Klingendes Bilderbuch "Die kleine Hexe"

Im Juli besuchten Frau Magdalena Weigert und Frau Heike Teubl die Grundschule Abensberg.

Mit ihrem klingenden Bilderbuch unterhielten sie die Schüler aller Klassen. Beim Einlass erhielt jeder Schüler einen Einlassstempel mit dem Bild der Hauptdarstellerin. Erzählt wurde dann die Geschichte der kleinen Hexe nach Otfried Preußler. Mit immer neuen Verkleidungen überraschten die beiden Akteure die Zuschauer und mit den verschiedensten Instrumenten untermalten sie die Geschichte. Bevor die Instrumente zum Einsatz kamen, stellten Frau Weigert und Frau Teubl sie den Kindern vor. So erfuhren die Schüler einiges über Blockflöten, Gitarren, Querflöten, Trommeln, Zimbeln und viele andere Instrumente mehr.