Die 4. Klassen verabschieden sich

 

Mit einem kleinen Festakt auf dem Pausenhof haben sich am vorletzten Schultag unsere Schüler der vierten Klassen von ihrer Grundschulzeit mit verschiedenen Beiträgen verabschiedet.

Begonnen hat die Klasse 4a mit ihrer Lehrerin Frau Sabine Obermeier. Sie führten einen Cupsong zu dem Lied „Weatherman“ auf. Im Anschluss ließ die Klasse 4b mit ihrer Lehrerin Frau Patrizia Bunk die Zeit an der Aventinus Grundschule mit einem „Schul-ABC“ Revue passieren. Ein paar Tränchen mussten bei dem Lied „Alte Schule-altes Haus“ verdrückt werden, das die Klasse 4d mit ihrer Lehrerin Frau Daniela Karl einstudiert hatte. Die Klasse 4c mit ihrer Lehrerin Frau Elisabeth Kunz machte sich Gedanken über den bevorstehenden Wechsel an die weiterführenden Schulen und wünschten allen Viertklässlern schöne Ferien und einen guten Start. Nach der Abschiedsrede von Schulleiterin Frau Andrea Brandl schickten die Schüler Luftballons mit  den Wünschen für ihre Zukunft auf die Reise.