Den Wildkräutern auf der Spur

Die Klassen 2b und 3c erwartete am Donnerstag, 16. Mai 2019 ein besonderer Unterrichtstag im Freien. Sie wanderten zum "Schwefelschwammerl". Dort wurden sie bereits von Herrn Peter Forstner und seinem Radula-Team erwartet.

Natur erkunden, Wildkräuter erkennen und sammeln und Leckeres aus Wildkräutern probieren stand auf dem Stundenplan. Frau Pfaffeneder vom Abensberger Kneipp-Verein berichtete den Kindern über das heilkräftige Wasser der Schwefelquelle.

Mit Liedern bedankten sich die Schülerinnen und Schüler für diesen spannenden und kurzweiligen Schultag.