Näheres zur Schuleinschreibung 2017

Bitte  hier klicken!


Informationsabend zur Einschulung

Montag, 13. Februar 2017, 19.00 Uhr, Turnhalle oben

 

Schuleinschreibung 2017

Donnerstag, 16. März 2017, 13.00 bis 16.00 Uhr

 

 

 

Aventinus Grundschule Abensberg

Schulprofil Inklusion

Römerstr. 2

93326 Abensberg

(  09443 491

Ê 09443   99 29 78

mail: sekretariat@aventinus-gs-abensberg.de

 

 

 

                                                                                        Abensberg, 23.02.2017

 

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Schulanfänger

 

des Schuljahres 2017/18,

 

 

 

Ihr Kind wird zu Beginn des Schuljahres 2017/18 schulpflichtig. Wir freuen uns sehr, Sie und Ihre/n Tochter/Sohn zur Schulanmeldung

 

 

 

am Donnerstag,  dem  16. März 2017,

 

in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

in der Aventinus Grundschule Abensberg

 

 

 

begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Anzumelden sind alle Kinder, die im Zeitraum vom 01.10.2010 bis 30.09.2011 geboren sind, also bis zum 30. September 2017 sechs Jahre alt sein werden.

 

 

 

Anzumelden sind auch alle Kinder, die im vorigen Jahr vom Besuch Grundschule zurückgestellt wurden.

 

 

 

Es können auch Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2011 bis 31.12.2011 geboren sind, auf Antrag (Antragsformular liegt bei) angemeldet werden.

 

(Falls dies für Sie nicht in Frage kommt, brauchen Sie uns keine Rückmeldung zu geben.)

 

 

 

Wichtig: Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

 

(Fehlt etwas, ist eine Anmeldung nicht möglich!):

 

  • G e b u r t s u r k u n d e oder Familienstammbuch

 

  • Bestätigung über Durchführung der Schuleingangsuntersuchung

  • gegebenenfalls Sorgerechtsbeschluss bei Alleinerziehenden

  • bei Antrag auf Zurückstellung bitte mit den entsprechenden Gutachten von Ärzten, Kinder- und Jugendpsychiater, Kindergarten, Frühförderstelle etc.

     

    Um längere Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um Beachtung des Zeitplans:

    13.00 bis 14.00      Familiennamen       A bis H,

    14.00 bis 15.00      Familiennamen       I bis R ,

    15.00 bis 16.00      Familiennamen       S bis Z.

     

    Am Einschreibetag werden Sie in der Aula von unserer Verwaltungsangestellten, Frau Ebn empfangen. Von ihr erhalten Sie alle Unterlagen für die Einschreibung.

     

    Sie werden anschließend zu einem Einschreibezimmer geführt, dort erledigt eine Lehrkraft mit Ihnen die Einschulungsformalitäten.

     

    In der Zwischenzeit dürfen die Kinder in Kleingruppen im Klassenzimmer im Obergeschoss darüber mit Lehrerinnen „Schule spielen“.

     

    Während der Wartezeit, in der Mitglieder des Elternbeirats Kaffee und Kuchen anbieten, füllen Sie bitte das „Notfalldatenblatt“, die Datenschutzerklärung und andere Formblätter aus.

    Geben Sie bitte diese Unterlagen, wenn Sie Ihr Kind abholen bei der Lehrkraft wieder ab.

     

    Falls Sie noch Fragen zur Einschulung oder zum Betreuungsangebot haben, oder falls Sie uns sonst noch etwas mitteilen wollen, wenden Sie sich vertrauensvoll an mich.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     

    …………………………………………………………………………………………

    H. Kroiß-Hillmann, Rin