Aventinus Grundschule Abensberg

Schulprofil Inklusion

Römerstr. 2      93326 Abensberg

(  09443 491    Ê 09443   99 29 78

mail: sekretariat@aventinus-gs-abensberg.de

www.aventinus-gs-abensberg.de

 

 

 

1. Elternbrief                                                                                                                          Abensberg, 01.10.2018

 

 

 

Die Sicherheit Ihrer Kinder ist uns wichtig!

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

die Sicherheit Ihrer Kinder, unserer Schüler und Schülerinnen ist uns sehr wichtig!

 

Die Verkehrssituation in der Römerstraße am Morgen vor Schulbeginn, aber auch zu den Unterrichtsschlusszeiten stellt ein großes Gefahrenmoment dar. Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, parken auf beiden Straßenseiten. Kinder werden oftmals nur aus dem Fahrzeug entlassen und rennen ohne zu schauen über die Straße. Manche Eltern parken entgegen der Fahrtrichtung und das Einfädeln in den Verkehr stellt dann eine zusätzlich gefährliche Situation für die anderen Verkehrsteilnehmer dar.

 

 

 

Wir bitten Sie deshalb inständig zur Sicherheit aller Kinder folgende Regelung einzuhalten:

 

Benutzen Sie zum sicheren Halten und Aussteigen lassen für Ihre Kinder nur die schulseitige Fahrbahnseite oder die Parkbucht vor der Wichtelstube. Ihre Kinder müssen dann nicht die Fahrbahn überqueren. Auch wenn Sie aus der Gegenrichtung kommen könnten Sie vorne bei der Bahnhofstraße wenden, um dann auf der Schulseite zu halten, evtl. auch weiter vom Hofeingang entfernt. Ein paar Schritte an der frischen Luft tun allen Kindern gut.

 

Halten Sie ihre Kinder dazu an, die Römerstraße an der dafür vorgesehenen Stelle mit den Warteinseln zu überqueren.

 

 

 

Hinweis: Die kommunale Verkehrsüberwachungsfirma ist verstärkt vor Ort und überprüft Falschparker.

 

Das Halten auf der Fahrbahnseite der Brauerei Kuchlbauer ist nur auf der Straße erlaubt, nicht auf dem Gehweg!

 

Falschparken und –halten wird geahndet!

 

 

 

Liebe Eltern, wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

 

 

 

Schulleitung und Kollegium der Aventinus Grundschule Abensberg

 

 

 

 

 

Bitte geben Sie den Abschnitt Ihrem Kind bis Donnerstag, 04. Oktober 18 unterschrieben wieder mit.

 

 

 

Bestätigung:

 

Den Elternbrief zur Verkehrssicherheit an der Aventinus Grundschule Abensberg habe ich zur Kenntnis genommen.

 

 

 

 

 

Name des Kindes: ____________________________________________________________________________ Kl. _________

 

 

 

 

 

Abensberg, _________________________________                       _____________________________________________________

 

                                                                                                       Unterschrift d. Erziehungsberechtigten