Informationen zu

Zeugnissen und Lernentwicklungsgesprächen

in der Grundschule

 

 

 

Lernentwicklungsgespräche in den Jahrgangsstufen 1 und 2

 

Seit dem Schuljahr 2014/15 führen wir an unserer Schule das Lernentwicklungsgespräch „LEG“ durch. Es tritt an die Stelle des Zwischenzeugnisses.

 

 Durchführung: Januar, Februar

 

 

 

à vgl. dazu: Lernentwicklungsgespräch

 

 

 

 

 

Zwischenzeugnis der Jahrgangsstufe 3

 

 

 

Ähnlich dem Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 3

 

 

 

Ausgabe:      letzter Unterrichtstag der zweiten vollen                 Unterrichtswoche im Februar

 

 

 

 

 

Leistungsbericht der 4. Jahrgangsstufe

 

 

 

Zwischeninformation zum Leistungsstand; das Zwischenzeugnis entfällt

 

 

 

Ausgabe: am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche im Januar; Zwischenzeugnis entfällt.

 

 

 

Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 1

 

 

 

Es enthält einen Bericht über Beobachtungen

      • zum Sozialverhalten,
      • zum Lern- und Arbeitsverhalten,
      • zum Leistungsstand in den einzelnen Fächern,
      • zu den individuellen Lernfortschritten.


 

 

 

Jahreszeugnisse der Jahrgangsstufen 2-4

 

 

 

Sie enthalten

      • Noten in den Pflichtfächern,
      • zusätzliche Erläuterungen zu den Noten in Deutsch und       Mathematik,
      • Bewertungen des Sozialverhaltens sowie des Lern- und       Arbeitsverhaltens.

Die Bereiche „Sozialverhalten“ und „Lern- und Arbeitsverhalten“ werden in einem durchgängigen Text beschrieben, am Ende folgt eine zusammenfassende Bemerkung:

 

Bsp.: „Das Sozialverhalten war insgesamt gut.“

 

 

 

 Ausgabe: letzter Tag des Schuljahres

 

 

 

 

 

Übertrittszeugnis in der 4. Jahrgangsstufe

 


Alle Schüler der 4. Jahrgangsstufe öffentlicher oder staatlich anerkannter Grundschulen erhalten ein Übertrittszeugnis.

 

Dieses beinhaltet

 

      • die Jahresfortgangsnoten in allen Fächern
      • die Gesamtdurchschnittsnote aus den Fächern Deutsch,               Mathematik und Heimat- und Sachunterricht
      • eine Bewertung des Sozial- sowie Lern- und                             Arbeitsverhaltens
      • eine zusammenfassende Beurteilung, in der die Eignung               für den weiteren Bildungsweg festgestellt wird.

 

 

 

Ausgabe: am ersten Unterrichtstag des Monats Mai

 

 

 

à vgl. auch Übertritt