Lernentwicklungsgespräch Jgst. 1 und 2


Lernentwicklungsgespräch (LEG) in den Jahrgangsstufen 1 bis 3

 

Die Grundschulen in Bayern  haben die Möglichkeit in den Jahrgangsstufen 1 bis 3 an Stelle des Zwischenzeugnisses ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch zu führen.

An Modellschulen mit flexibler Eingangsstufe wurden diese „LEGs" erfolgreich erprobt.

Die Rückmeldung war bei allen Beteiligten - Kindern, Eltern und Lehrern - durchwegs positiv, deshalb können nun auch alle Regelschulen dieses LEG anbieten.

 

 

In Abstimmung und Einvernehmen mit dem Elternbeirat hat das Kollegium
der Aventinus Grundschule beschlossen,

in den Jahrgangsstufen 1, 2, 3 

das LEG durchzuführen.

 

 

Welche Vorteile bietet ein LEG?


- Alle - Kind, Eltern, Klassenlehrkraft – am schulischen Lernerfolg Beteiligten kommen zu Wort

  und tauschen sich aus.

- Der Lern- und Leistungsstand des Kindes wird ganz deutlich ersichtlich.

- Im Gegensatz zur rein schriftlichen Information, wie im herkömmlichen Zwischenzeugnis,

  erfolgt im Gespräch eine detaillierte Beurteilung.

- Stärken und Schwächen in einzelnen Fächern, Bereichen, Lernthemen werden genau

  erklärt, besprochen und beraten. 

- In einer Zielvereinbarung werden Fördermöglichkeiten und Übungsformen zu ganz

  bestimmten Themen formuliert.

- Im Mittelpunkt steht das Kind.

Wie läuft das LEG ab?

 

- Die Klassenlehrerin vereinbart mit Ihnen einen Gesprächstermin (Dauer: 20 – 30 Minuten,

  außerhalb der Unterrichtszeit)

- Vor dem Gespräch füllen sowohl die Eltern, das Kind als auch die Lehrkraft einen

  Einschätzungsbogen aus. Er dient als  Gesprächsgrundlage.

- Abschließend wird mit dem Kind eine konkrete und altersgemäß-entwicklungsgerecht

  formulierte Zielvereinbarung geschlossen.

- Die Erziehungsberechtigten, die Lehrkraft und das Kind unterschreiben dieses LEG-

  Protokoll.

- Zum Zwischenzeugnistermin erhalten die Kinder dieses unterschriebene Protokoll, eine

  Kopie wird im Schülerakt abgelegt.
 

 

Hier finden Sie noch weitere Informationen:

www.bildungspakt-bayern.de/projekte/flexible-grundschule

http://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/2910/gespraech-bietet-alternative-zum-zwischenzeugnis.html