Einschulung


 

Rechtliches:


Ein Kind, das vollzeitschulpflichtig wird oder werden soll (Art. 37 Abs. 1 BayEUG), ist von den Erziehungsberechtigten zum Anmeldetermin an der öffentlichen Volksschule, in deren Schulsprengel es seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, oder an einer privaten Volksschule anzumelden. 
Der Stichtag der Einschulung wurde geändert und auf den

 

         30. September festgelegt.

          Alle Kinder, die bis 30. September 2017 sechs Jahre alt werden, sind schulpflichtig.
 
Auf Antrag können Kinder eingeschult werden, die zwischen dem 01.10. und 31.12.2017 sechs Jahre alt werden.
 
Für Kinder, die erst ab dem 01.01.18 sechs Jahre alt werden, ist ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.


 

Termine zur Schuleinschreibung 2017: 

 

 

„Schulanfang leicht gemacht“ – Informationsabend zur Einschulung 2017 und Information zur offenen Ganztagsbetreuung/Kai

 Montag, 13. Februar 2017, 19.00 Uhr, Aventinus Grundschule Abensberg, Turnhalle oben

 

  

Schuleinschreibung

Donnerstag, 16. März 2017, 13.00 bis 16.00 Uhr, Aventinus Grundschule Abensberg

 

Bitte denken Sie daran:

à Geburtsurkunde oder Stammbuch

à Nachweis der Schuleingangsuntersuchung

à ausgefülltes „Notfallblatt“ (Telefonnummern) 

à Einwilligung: Kiga-Auskunft + Veröffentlichung/Bild-Homepage

 


 

Ablauf der Einschreibung

  

In der unteren Aula:

 

- Empfang und Einteilung der Kinder in Vierergruppen

- Kinder werden ins Schulspielzimmer gebracht

 

- Die Eltern gehen zur Datenaufnahme im darunter gelegenen Schulzimmer im Erdgeschoss.

 

- Schulspiel der Kindergruppe mit Lehrkräften

 

            im Zimmer über der Datenaufnahme

 

            Dauer: ca. 20 Minuten

 

            Dort können Sie Ihr Kind danach wieder abholen.